#6 meiner Songs 2013: Melvins – Dogs and Cattle Prods

18. Februar 2014 § Hinterlasse einen Kommentar

Und weiter geht es mit der Melvins-Zeitreise. „Dogs and Cattle Prods“ könnte gut und gerne auch auf dem „Hostile Ambient Takeover“ Album erschienen sein. Und das halte ich persönlich für eines ihrer besten neben „Houdini“, „Stoner Witch“ und „A Senile Animal“. Auf jeden Fall ist „Dogs and Cattle Prods“ ein typisches Melvins-Ungetüm von Song, dabei aber immer mit einem Augenzwinkern vorgetragen und, tja, wieder ein weiterer Grund, warum ich diese Band so verehre. Leider habe ich bisher im Netz nur das ganze Album gefunden, nicht aber den einzelnen Song. Ab 12:26 geht’s los.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan #6 meiner Songs 2013: Melvins – Dogs and Cattle Prods auf Thomas Mühlfellner.

Meta

%d Bloggern gefällt das: