#24 meiner Songs 2013: Atoms for Peace – Default

21. Januar 2014 § Hinterlasse einen Kommentar

„Atoms for Peace“ ist ein Nebenprojekt von Radiohead-Mastermind Thom Yorke. Ein Musiker, den ich fast abgöttisch verehre. Und auch sein neuestes Projekt hat diesen typisch in sich gekehrten, melancholischen Sound, in dem ich mich so sehr wiederfinde. „Default“ taumelt über 5 Minuten durch eine bizarr anmutende Seelenlandschaft.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan #24 meiner Songs 2013: Atoms for Peace – Default auf Thomas Mühlfellner.

Meta

%d Bloggern gefällt das: