#28 meiner Songs 2013: My Bloody Valentine – Who Sees You?

14. Januar 2014 § Hinterlasse einen Kommentar

Die Veröffentlichung des Albums „m b v“ von My Bloody Valentine war eine der größten musikalischen Überraschungen des vergangenen Jahres. Ich hatte bisher My Bloody Valentine nicht wirklich auf dem Schirm. Ihr Song „Sometimes“ war mir vage bekannt aus dem Film „Lost In Translation“. Diese erste Veröffentlichung nach zwei Jahrzehnten war aber willkommener Anlass, mich intensiver mit dieser herausragenden Band zu beschäftigen. „Who Sees You“ ist mein persönliches Highlight auf der neuen Scheibe.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan #28 meiner Songs 2013: My Bloody Valentine – Who Sees You? auf Thomas Mühlfellner.

Meta

%d Bloggern gefällt das: