Buch der Woche: Rachel Joyce – Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry

7. April 2013 § Hinterlasse einen Kommentar

„Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry“ habe ich von guten Freunden zu Weihnachten geschenkt bekommen. Und die kennen meinen Geschmack halt.

Der Inhalt ist schnell zusammengefasst: Der pensionierte Ex-Brauerei-Mitarbeiter Harold Fry aus Südengland bekommt einen Brief seiner ehemaligen Arbeitskollegin Queenie, mit der ihn eine zu Beginn noch schattenhaft angedeuteten Freundschaft verbunden hat, in dem sie ihm mitteilt, dass sie in Schottland in einem Sanatorium ist und im Sterben liegt. Krebs. Geschockt schreibt Harold einen Brief, in dem er sein Bedauern zum Ausdruck bringen will. Allerdings hat er das Gefühl, dass das nicht ausreicht. Anstatt den Brief einfach aufzugeben macht er sich auf den Weg. Zu Fuß. Von Südengland nach Schottland. Um Queenie vor dem Krebs zu retten. Denn der Glaube kann viel bewirken. Und auf seinem Weg findet er seine eigene Vergangenheit, die Geschichte mit Queenie, den Grund der nur noch als Fassade bestehenden Ehe mit seiner Frau, seinen Sohn.

Das Buch ist leicht und angenehm zu lesen, spart aber nicht mit einigen sehr hübschen und gelungenen Landschaftsbeschreibungen. Dass es dieser Roman auf die Longlist des Booker Prize geschafft hat, ist dennoch ein wenig überraschend, da es sich Rachel Joyce in mancherlei Hinsicht, meiner Ansicht nach jedenfalls, etwas zu leicht gemacht hat. Die Handlungen der Protagonisten sind nicht immer schlüssig, auch wenn die Geschichte an sich sehr reizvoll und auch sehr emotional besetzt ist. Das Ende ist großartig, es erzählt viel von Liebe und von Trauer, und wie man an beidem arbeiten muss. Dennoch hätte manches in dem Buch ein bisschen mehr Raffinesse vertragen. Trotzdem kann ich den Roman uneingeschränkt weiterempfehlen, da Rachel Joyce eine wirklich schöne Geschichte mit bewundernswerter sprachlicher Leichtigkeit geschrieben hat, die wohl jeden Leser an der einen oder anderen Stelle seines Herzens berühren wird.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Buch der Woche: Rachel Joyce – Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry auf Thomas Mühlfellner.

Meta

%d Bloggern gefällt das: