Schauplätze

24. März 2011 § Hinterlasse einen Kommentar

Ein spannender Teil des Schreibens ist das Entdecken der Schauplätze. Zwar spielt der Großteil meines Romans, an dem ich arbeite, in Wien und somit auf (einigermaßen) bekanntem Terrain, doch gibt es eben auch andere Schauplätze – und nicht alle davon kenne ich persönlich. So schreibe ich aktuell an einem Kapitel, das in Brasilien spielt. Google Earth, Google Street View, Wikipedia und verschiedenen Reiseportalen sei Dank, dass ich mich dort einigermaßen zurecht finde. Das Schöne daran ist, dass man mit dem Entdecken neuer Schauplätze selbst auf Reisen geht – zumindest gedanklich. Hier wird also mein Roman spielen:

  • Wien (wie gesagt, der Großteil)
  • Boston und Umgebung (ein wichtiger Nebenschauplatz)
  • Innsbruck (zumindest ein Kapitel)
  • Belo Horizonte (ein Teil des Brasilien-Kapitels)
  • Ouro Preto (der andere, größere Teil des Brasilien-Kapitels)
  • New York City (steht noch nicht ganz fest, aber wahrscheinlich ein Teil eines Kapitels)

Mal schauen, welche Orte ich auf meiner Reise noch entdecke.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Schauplätze auf Thomas Mühlfellner.

Meta

%d Bloggern gefällt das: